Dokumentvorschau

Wie Sie mit Crowdfunding Ihre Ideen verwirklichen

BÜRO Nr. 2 vom Seite 2
Dipl.-Hdl. Gerhard Clemenz; Erlangen

Liquidität ist bekanntlich „das Blut eines Unternehmens“. Egal, wie viel Anlagevermögen und Warenbestände vorhanden sind, wenn das Geld ausgeht, steht die Ampel auf Rot und meist ist es dann ganz schnell vorbei. Die rechtliche Folge ist die Insolvenz wegen Zahlungsunfähigkeit. Aber was, wenn bereits bei einer beabsichtigten Gründung, z. B. eines Startups, das Geld fehlt? Crowdfunding kann in diesem Fall helfen.

Woher kommen die erforderlichen Mittel?

Junge und innovative Unternehmer tun sich oft sehr schwer, das erforderliche Gründungskapital und die notwendige Liquidität zu beschaffen, die sie für Material, Personal, Miete, Energie usw. benötigen. Was also tun? Die einfachste Lösung aus der Sicht des Unternehmers wäre natürlich, wenn er das benötigte Kapital einfach von einer oder mehreren anderen Personen erhalten würde. Und wenn diese Personen noch dazu keine realen Sicherheiten verlangen, dann ist das Finanzierungsglück perfekt. Wenn es so etwas tatsächlich gibt, dann ist das wie „sechs Richtige im Lotto“. Das kann ein Traum bleiben, kann aber auch wahr werden.

Was erwarten Kapitalgeber von einem Unternehmen?

Wenn sie ihr Kapital nicht verschenken wollen, möchten die Kapitalgeber e...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte um weiterzulesen!

BÜRO - Die Kaufleute für Büromanagement

Haben Sie einen Freischaltcode?

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden