Dokumentvorschau

Die Prüfung der Handelsfachwirte

Buch Die Prüfung der Handelsfachwirte | Krause, Krause, Bauschmann - 2021 (21. Aufl.)
Jahrgang 2021
Auflage 21
ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-10721-9
Die Prüfung der Handelsfachwirte (21. Auflage)

8. Außenhandel

Aufgabe 1: Aufbau einer Exportabteilung bei der Lanz GmbH

Sie sind nach Abschluss Ihrer Prüfung als Handelsfachwirt vor der IHK seit acht Monaten bei der Lanz GmbH mit Sitz in Bremen beschäftigt. Das Unternehmen verkauft im deutschsprachigen Raum gebrauchte Landmaschinen. Aufgrund einer Vorstudie werden gute bis sehr gute Absatzmöglichkeiten in den Drittländern A und D (Südamerika) gesehen.

a)

Die Lanz GmbH zieht in Erwägung, ein eigenes Auslandsgeschäft aufzubauen. Dazu soll eine Exportabteilung eingerichtet werden. Beschreiben Sie vier interne, organisatorische Fragestellungen, die geklärt werden müssen.

b)

Erstellen Sie für die Lanz GmbH ein Anforderungsprofil für die Stelle „Exportsachbearbeiter“.

c)

Der Aufbau des eigenen Außenhandelsgeschäfts wird zusätzliche Finanzmittel erfordern. Machen Sie das an sechs Beispielen deutlich.

d)

Entgegen dem Rat des Außenhandelsberaters der örtlichen Industrie- und Handelskammer möchte der ehrgeizige kaufmännische Geschäftsführer der Lanz GmbH bereits im ersten Auftakt eine eigene Verkaufsniederlassung im Land A errichten.

Neben der Variante „eigene Niederlassung“ gibt es andere Formen des Exports in Auslandsmärkte. Beschreiben Sie in knappen Wo...

Lösung

Haben Sie einen Freischaltcode?

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden