Dokumentvorschau

Prüfungsklassiker Steuerlehre für Steuerfachangestellte

Buch Prüfungsklassiker Steuerlehre für Steuerfachangestellte | RA Christian Mecklenbrauck, Ass. jur. Peter Volker Müller, Ass. jur. Heiko Schulz - 2021 (7. Aufl.)
Jahrgang 2021
Auflage 7
ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-65607-6
Prüfungsklassiker Steuerlehre für Steuerfachangestellte (7. Auflage)

4. Gewerbesteuer

INFO

Die Auswertung der letzten 17 Klausuren (den Klausurenverbund gibt es erst seit Sommer 2012) zeigt folgende Punkteverteilung:


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Gewerbesteuer
Verbund
NRW
Sommer 2012
  9,0
15,0
Winter 2012
11,0
13,0
Sommer 2013
  9,0
13,0
Winter 2013
10,0
19,0 (zusammen mit KSt) +
22,0 (nur GewSt)
Sommer 2014
11,5
29,0 (zusammen mit KSt)
Winter 2014
11,0
14,0
Sommer 2015
10,0
21,0
Winter 2015
16,0 (zusammen mit KSt)
11,5
Sommer 2016
17,0 (zusammen mit KSt)
16,0
Winter 2016
11,0
24,5 (zusammen mit KSt) +
10,0 (nur GewSt)
Sommer 2017
11,0
10,5
Winter 2017
  9,0
15,0
Sommer 2018
11,5
22,5 (zusammen mit AO)
Winter 2018
  9,5
30,0 (zusammen mit KSt)
Sommer 2019
11,5
13,5
Winter 2019
19,5 (zusammen mit KSt)
16,0
Sommer 2020
  9,0
26,0 (zusammen mit KSt)
Durchschnitt
10,01 Punkte
15,65 Punkte

Aus Vereinfachungsgründen wurde bei der Ermittlung des Durchschnitts für die Gewerbesteuer bei den Klausuren, in denen es einen einheitlichen Sachverhalt für die Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer gab, jeweils die Hälfte der Punkte angesetzt (im Winter 2015 also 8 Punkte und im Sommer 2016 also 8,5 Punkte usw.).

Bei einer Bearbeitungszeit von insgesamt 150 Minuten für die gesamte Steuerwesen-Klausur entfällt damit auf die Gewerbesteuer im Verbund ca. ei...

Haben Sie einen Freischaltcode?

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden