Dokumentvorschau

Marginale Parodontitis

ZFA Nr. 1 vom Seite 30
Dr. Astrid Schumacher; Reinbek

Viele Patienten leiden an einer Parodontitis. Hier können Sie testen, wie fit Sie in Sachen „marginale Parodontitis“ sind. Viel Spaß dabei!

Aufgabe 1

Welche der folgenden Aussagen trifft zu?

(A)

Die marginale Parodontitis ist eine Entzündung der Gewebe, welche die Wurzelspitze umgeben.

(B)

Die marginale Parodontitis ist eine Entzündung der Mundschleimhaut.

(C)

Die marginale Parodontitis ist eine Entzündung der Gewebe, die den Zahnhals umgeben.

Lösung

Aufgabe 2

Die Ursache einer marginalen Parodontitis ist überwiegend eine dauernde Gewebeschädigung durch Bakterien und deren Toxine. Wie heißen die Bakterien, die hauptsächlich für den Entzündungsprozess des marginalen Zahnhalteapparats verantwortlich sind?

Lösung

Aufgabe 3

Bakterien und ihre Toxine können den marginalen Zahnhalteapparat unter bestimmten Voraussetzungen so schädigen, dass es zu einer Entzündung kommt. Erläutern Sie bitte solche Voraussetzungen, die eine Erkrankung des marginalen Zahnhalteapparats begünstigen.

Lösung

Aufgabe 4

Was versteht man unter:

  • supragingivalen Plaques und

  • supragingivalen Konkrementen?

Lösung

Aufgabe 5

Die ersten Reaktionen auf eine andauernde bakterielle Schädigung des marginalen Zahnhalteapparats sind Entzündungen des Zahnfleisches zwischen den Zähne...

Lösung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte um weiterzulesen!

ZFA - Die Zahnmedizinischen Fachangestellten

Haben Sie einen Freischaltcode?

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden