Dokumentvorschau

Prüfungscheck: Skonto und Kontokorrentkredit

IK Nr. 8 vom Seite 25
Dipl.-Hdl. Alexander Strasser; Vach

In unserer Serie Prüfungscheck stellen wir Ihnen typische Themengebiete vor, die in den Abschlussprüfungen der Industriekaufleute immer wieder auftauchen und auf die Sie sich gut vorbereiten sollten. Diesmal geht es um die Frage: „Lohnt es sich bis zum Ende des Zahlungszieles einen kurzfristigen Bankkredit in Anspruch zu nehmen, um eine Eingangsrechnung unter Abzug von Skonto zu begleichen?“ Diese Fragestellung ist häufig Bestandteil der schriftlichen IHK-Abschlussprüfung im Prüfungsteil Kaufmännische Steuerung und Kontrolle. Auch in der mündlichen Prüfung müssen Sie im Fachgespräch damit rechnen.

Jedes Industrieunternehmen steht beim Ausgleich von Lieferantenrechnungen vor der Entscheidung, ob das Zahlungsziel voll ausgeschöpft werden soll, oder ob es die Rechnung unter Abzug von Skonto begleicht, auch wenn dafür eventuell eine kurzfristige Überziehung des Kontokorrentkontos in Kauf genommen werden muss.

Ein praktischer Fall: Sie sind kaufmännischer Mitarbeiter der Hamelner Maschinenwerke GmbH. Ihnen liegt die Eingangsrechnung 100 – 5678 der Fa. Mutz & Mutz OHG aus Nürnberg über 4.987,53 € folgender Ware vor (s. Abb. 1).

S. 26

Beachte

Aus Vereinfachungsgründen wird in diesem Wissenstrainin...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte um weiterzulesen!

IK - Die Industriekaufleute

Haben Sie einen Freischaltcode?

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden