Dokumentvorschau

Praxisorganisation – Teil IV: Marketing und Corporate Identity

MFA Nr. 7 vom 15.07.2020 Seite 22
Oberstudienrat Diplom-Kaufmann Volker Helfen; Saarlouis

Eine schlecht organisierte Praxis ist vor allem das Ergebnis von nicht durchdachten und unkoordinierten Arbeitsabläufen. Das Festlegen und Abstimmen verschiedener Arbeitsfolgen ist die Aufgabe der Ablauforganisation. Auch scheinbar unbedeutende Arbeitsvorgänge wie die Postbearbeitung oder die Karteiführung können zu Fehlern und Zeitverlust führen, wenn die Vorgehensweise vorher nicht genau festgelegt wurde. Deshalb sollten für jeden Arbeitsablauf klare Richtlinien zur Durchführung bestehen. Dabei hat der Begriff Marketing im Zusammenhang mit der Ablauforganisation einer Arztpraxis eine große Bedeutung.

Marketing

Der Begriff Marketing beschreibt alle betriebswirtschaftlichen Aktivitäten eines Unternehmens, die auf die potenziellen und bestehenden Absatzmärkte des jeweiligen Unternehmens ausgerichtet sind. Hierzu zählen in der Wirtschaft z. B.:

  • Aktivitäten, um Produkte und Dienstleistungen in größtmöglicher Menge zu verkaufen

  • Aktivitäten, um Waren und Maschinen günstig und gewinnbringend einzukaufen

  • Aktivitäten, um für das Unternehmen geeignete Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten.

Für den Begriff Marketing gibt es keine allgemeingültige Definition. Man begreift Marketing jedoch als eine ...

Schalten Sie jetzt das Produkt frei und lesen Sie weiter

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren