Dokumentvorschau

Zeitmanagement: Machen Sie mehr aus Ihrer Zeit!

ZFA Nr. 2 vom Seite 24
Birgit Nagel; Neustadt

Viele Menschen klagen über zu viel Arbeit und zu wenig Zeit. Am Ende eines langen Arbeitstages steht oft die Erkenntnis, nur einen Bruchteil dessen erledigt zu haben, was man sich eigentlich vorgenommen hatte. Mit einigen einfachen Maßnahmen gelingt es in den meisten Fällen, die täglichen Aufgaben besser zu bewältigen und gleichzeitig eine angemessene Balance zwischen beruflichen Anforderungen und privaten Wünschen zu erreichen.

Bedeutung des Zeitmanagements

Ständig wachsende Anforderungen im Berufs- und Privatleben erfordern heute mehr denn je einen rationellen Umgang mit der verfügbaren Zeit. Die Beachtung der wichtigsten Zeitmanagementregeln hilft, die vorhandene Zeit möglichst sinnvoll und stressfrei zu nutzen. Selbstverständlich hängt die Anwendbarkeit der einzelnen Regeln immer von den individuellen beruflichen und privaten Verhältnissen ab. Wählen Sie daher aus den folgenden Vorschlägen die Maßnahmen aus, die am besten zu Ihrer persönlichen Situation passen.

Starten Sie mit einer „Zeitinventur“
Analysieren Sie einmal Ihren beruflichen und privaten Tagesablauf und suchen Sie nach den größten Zeitfressern und nach Zeitreserven. Gibt es Tätigkeiten, die Sie reduzieren oder ganz weg...

Schalten Sie jetzt das Produkt frei und lesen Sie weiter

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren