Dokumentvorschau

didacta 2020 – Die Bildungsmesse

IK Nr. 2 vom Seite 24
Dipl.-Hdl. Lothar Kurz; Neustadt an der Weinstraße

Die weltweit größte Bildungsmesse erwartet in Stuttgart rund 90.000 Besucher. Vom 24. bis 28. März dreht sich auf dem Messegelände am Flughaben fünf Tage lang wieder alles um des Thema Bildung. Auf der wichtigsten Messe für den gesamten Bildungssektor zeigen über 800 Unternehmen aus rund 40 Ländern in sieben Hallen ihr umfassendes Leistungsspektrum. Die Veranstaltung wird von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek eröffnet.

Alles rund um Aus- und Weiterbildung

Das Angebot der Aussteller reicht von Ausstattungen und Hardware über klassische und digitale Bildungsmedien bis hin zu Multimedia, E-Learning und didaktischen Materialien. Zu den Ausstellern zählen unter anderem alle namhaften Bildungsmedienanbieter und die führenden Soft- und Hardware-Unternehmen der Branche; aber auch Bildungseinrichtungen, Behörden und Verbände. Erstmals wird es in Stuttgart auch eine Start-Up Area geben, in der rund 50 Gründer ihre innovativen Ideen und Angebote präsentieren.

Der wachsenden Bedeutung digitaler Bildung in den Unternehmensprozessen sowie in der schulischen, beruflichen und Hochschulbildung trägt die Messe ebenfalls Rechnung. Die Plattform dafür bieten sowohl ein eigener Ausstellungsbereich a...

Schalten Sie jetzt das Produkt frei und lesen Sie weiter

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren