RVG

Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz - RVG)

v. 5.5.2004 (BGBl I S. 718) mit späteren Änderungen Nichtamtliche Fassung

Änderungsdokumentation: Das Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz – RVG) ist als Art. 3 Gesetz zur Modernisierung des Kostenrechts (Kostenrechtsmodernisierungsgesetz – KostRMoG) v. 5.5.2004 (BGBl I S. 718) verkündet worden und am 1.7.2004 in Kraft getreten. Es ist geändert worden durch Art. 5 Gesetz zur Modernisierung des Kostenrechts (Kostenrechtsmodernisierungsgesetz – KostRMoG) v. (BGBl I S. 718) ; Art. 4 Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Verletzten im Strafverfahren (Opferrechtsreformgesetz – OpferRRG) v. (BGBl I S. 1354) ; Art. 7 Gesetz zur Einführung der nachträglichen Sicherungsverwahrung v. (BGBl I S. 1838) ; Art. 17 Gesetz über die Rechtsbehelfe bei Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör (Anhörungsrügengesetz) v. (BGBl I S. 3220) ; Art. 7 Gesetz zur Umsetzung gemeinschaftsrechtlicher Vorschriften über die grenzüberschreitende Prozesskostenhilfe in Zivil- und Handelssachen in den Mitgliedstaaten (EG-Prozesskostenhilfegesetz) v. (BGBl I S. 3392) ; Art. 5 Abs. 26 Gesetz zur Überarbeitung des Lebenspartnerschaftsrechts v. (BGBl I S. 3396) ; Art. 5c Gesetz zur Kontrolle von Unternehmensabschlüssen (Bilanzkontrollgesetz – BilKoG) v. (BGBl I S. 3408) ; Art. 2 Abs. 10 Gesetz zum internationalen Familienrecht v. (BGBl I S. 162) ; Art. 14 Abs. 6 Gesetz über die Verwendung elektronischer Kommunikationsformen in der Justiz (Justizkommunikationsgesetz – JKomG) v. (BGBl I S. 837) ; Art. 3 Abs. 44 Zweites Gesetz zur Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts v. (BGBl I S. 1970) ; Art. 6 Gesetz zur Einführung von Kapitalanleger-Musterverfahren v. (BGBl I S. 2437, ber. I S. 3095) , i. d. F. des Art. 12 Zweites Gesetz zur Modernisierung der Justiz (2. Justizmodernisierungsgesetz) v. 22. 12. 2006 (BGBl I S. 3416) und i. d. F. des Art. 5 Gesetz zur Einführung einer Musterwiderrufsinformation für Verbraucherdarlehensverträge, zur Änderung der Vorschriften über das Widerrufsrecht bei Verbraucherdarlehensverträgen und zur Änderung des Darlehensvermittlungsrechts v. 24. 7. 2010 (BGBl I S. 977); Art. 2 Abs. 5 Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 805/2004 über einen Europäischen Vollstreckungstitel für unbestrittene Forderungen (EG-Vollstreckungstitel-Durchführungsgesetz) v. (BGBl I S. 2477) ; Art. 2 Abs. 6 Gesetz zur Unternehmensintegrität und Modernisierung des Anfechtungsrechts (UMAG) v. (BGBl I S. 2802) ; Art. 3 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2004/25/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. April 2004 betreffend Übernahmeangebote (Übernahmerichtlinie-Umsetzungsgesetz) v. (BGBl I S. 1426) ; Art. 8 Gesetz über die Durchsetzung der Verbraucherschutzgesetze bei innergemeinschaftlichen Verstößen v. (BGBl I S. 3367) ; Art. 20 Zweites Gesetz zur Modernisierung der Justiz (2. Justizmodernisierungsgesetz) v. (BGBl I S. 3416) ; Art. 3 Abs. 3 Gesetz zur Änderung des Wohnungseigentumsgesetzes und anderer Gesetze v. (BGBl I S. 370) ; Art. 18 Abs. 5 Gesetz zur Neuregelung des Rechtsberatungsrechts v. (BGBl I S. 2840) ; Art. 5 Zweites Gesetz zur Änderung des Jugendgerichtsgesetzes und anderer Gesetze v. (BGBl I S. 2894) ; Art. 2 Gesetz zur Neuregelung des Verbots der Vereinbarung von Erfolgshonoraren v. (BGBl I S. 1000) ; Art. 6 Gesetz zur Änderung wehrrechtlicher und anderer Vorschriften (Wehrrechtsänderungsgesetz 2008 – WehrRÄndG 2008) v. (BGBl I S. 1629) ; Art. 6 Gesetz zur Verbesserung der grenzüberschreitenden Forderungsdurchsetzung und Zustellung v. (BGBl I S. 2122) ; Art. 47 Abs. 6 Gesetz zur Reform des Verfahrens in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FGG-Reformgesetz – FGG-RG) v. (BGBl I S. 2586) , i. d. F. des Art. 110a Abs. 2 Gesetz zur Reform des Verfahrens in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FGG-Reformgesetz – FGG-RG) v. 17. 12. 2008 (BGBl I S. 2586), i. V. mit Bek. v. 12. 12. 2008 (BGBl 2009 II S. 39), i. d. F. des Art. 22 Gesetz zur Strukturreform des Versorgungsausgleichs (VAStrRefG) v. 3. 4. 2009 (BGBl I S. 700), i. d. F. des Art. 14 Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts (Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz – BilMoG) v. 25. 5. 2009 (BGBl I S. 1102) und i. d. F. des Art. 8 Nr. 6 Buchstabe c) Gesetz zur Modernisierung von Verfahren im anwaltlichen und notariellen Berufsrecht, zur Errichtung einer Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft sowie zur Änderung sonstiger Vorschriften v. 30. 7. 2009 (BGBl I S. 2449); Art. 15 Gesetz zur Strukturreform des Versorgungsausgleichs (VAStrRefG) v. (BGBl I S. 700) ; Art. 5 Gesetz zur Änderung des Zugewinnausgleichs- und Vormundschaftsrechts v. (BGBl I S. 1696) ; Art. 3 Abs. 4 Gesetz zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung v. (BGBl I S. 2258) ; Art. 5 Gesetz zur Stärkung der Rechte von Verletzten und Zeugen im Strafverfahren (2. Opferrechtsreformgesetz) v. (BGBl I S. 2280) ; Art. 7 Abs. 4 Gesetz zur Modernisierung von Verfahren im anwaltlichen und notariellen Berufsrecht, zur Errichtung einer Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft sowie zur Änderung sonstiger Vorschriften v. (BGBl I S. 2449) ; Art. 4 Gesetz zur Umsetzung des Rahmenbeschlusses 2005/214/JI des Rates vom 24. Februar 2005 über die Anwendung des Grundsatzes der gegenseitigen Anerkennung von Geldstrafen und Geldbußen v. (BGBl I S. 1408) ; Art. 10 Gesetz zur Restrukturierung und geordneten Abwicklung von Kreditinstituten, zur Errichtung eines Restrukturierungsfonds für Kreditinstitute und zur Verlängerung der Verjährungsfrist der aktienrechtlichen Organhaftung (Restrukturierungsgesetz) v. (BGBl I S. 1900) ; Art. 16 Gesetz zur Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie in der Justiz und zur Änderung weiterer Vorschriften v. (BGBl I S. 2248, ber. 2011 I S. 223) ; Art. 6 Gesetz zur Neuordnung des Rechts der Sicherungsverwahrung und zu begleitenden Regelungen v. (BGBl I S. 2300) ; Art. 11 Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 4/2009 und zur Neuordnung bestehender Aus- und Durchführungsbestimmungen auf dem Gebiet des internationalen Unterhaltsverfahrensrechts v. (BGBl I S. 898, ber. I S. 2094) ; Art. 11 Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungsverfahren v. (BGBl I S. 2302) ; Art. 6 Gesetz zur Demonstration und Anwendung von Technologien zur Abscheidung, zum Transport und zur dauerhaften Speicherung von Kohlendioxid v. (BGBl I S. 1726) ; Art. 6 Gesetz zur Reform des Kapitalanleger–Musterverfahrensgesetzes und zur Änderung anderer Vorschriften v. (BGBl I S. 2182) ; Art. 14 Gesetz zur Einführung einer Rechtsbehelfsbelehrung im Zivilprozess und zur Änderung anderer Vorschriften v. (BGBl I S. 2418) ; Art. 6 Gesetz zur bundesrechtlichen Umsetzung des Abstandsgebotes im Recht der Sicherungsverwahrung v. (BGBl I S. 2425) ; Art. 8 Gesetz über die energetische Modernisierung von vermietetem Wohnraum und über die vereinfachte Durchsetzung von Räumungstiteln (Mietrechtsänderungsgesetz – MietRÄndG) v. (BGBl I S. 434) ; Art. 8 Zweites Gesetz zur Modernisierung des Kostenrechts (2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz – 2. KostRMoG) v. (BGBl I S. 2586) ; Art. 14 Gesetz zur Änderung des Prozesskostenhilfe- und Beratungshilferechts v. (BGBl I S. 3533) ; Art. 5 Abs. 7 Gesetz zur Modernisierung des Geschmacksmustergesetzes sowie zur Änderung der Regelungen über die Bekanntmachungen zum Ausstellungsschutz v. (BGBl I S. 3799) ; Art. 10 Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 1215/2012 sowie zur Änderung sonstiger Vorschriften v. (BGBl I S. 890) ; Art. 4 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2011/99/EU über die Europäische Schutzanordnung und zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 606/2013 über die gegenseitige Anerkennung von Schutzmaßnahmen in Zivilsachen v. (BGBl I S. 1964) ; Art. 4 Gesetz zur Durchführung des Haager Übereinkommens vom 30. Juni 2005 über Gerichtsstandsvereinbarungen sowie zur Änderung des Rechtspflegergesetzes, des Gerichts- und Notarkostengesetzes, des Altersteilzeitgesetzes und des Dritten Buches Sozialgesetzbuch v. (BGBl I S. 2082) , i. V. mit Bek. v. 23. 6. 2015 (BGBl I S. 1034); Art. 14 Gesetz zum Internationalen Erbrecht und zur Änderung von Vorschriften zum Erbschein sowie zur Änderung sonstiger Vorschriften v. (BGBl I S. 1042). ; Art. 5 Gesetz zur Stärkung des Rechts des Angeklagten auf Vertretung in der Berufungsverhandlung und über die Anerkennung von Abwesenheitsentscheidungen in der Rechtshilfe v. (BGBl I S. 1332) ; Art. 178 Zehnte Zuständigkeitsanpassungsverordnung v. (BGBl I S. 1474) ; Art. 14 Nr. 8 Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz v. (BGBl I S. 1722) ; Art. 8 Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts und des Unterhaltsverfahrensrechts sowie zur Änderung der Zivilprozessordnung und kostenrechtlicher Vorschriften v. (BGBl I S. 2018) ; Art. 5 Gesetz zur Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte und zur Änderung der Finanzgerichtsordnung v. (BGBl I S. 2517) ; Art. 2 Abs. 4 Gesetz zur Modernisierung des Vergaberechts (Vergaberechtsmodernisierungsgesetz – VergRModG) v. (BGBl I S. 203) ; Art. 5 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/26/EU über die kollektive Wahrnehmung von Urheber- und verwandten Schutzrechten und die Vergabe von Mehrgebietslizenzen für Rechte an Musikwerken für die Online-Nutzung im Binnenmarkt sowie zur Änderung des Verfahrens betreffend die Geräte- und Speichermedienvergütung (VG-Richtlinie-Umsetzungsgesetz) v. (BGBl I S. 1190) ; Art. 5 Abs. 3 Gesetz zur Änderung des Sachverständigenrechts und zur weiteren Änderung des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit sowie zur Änderung des Sozialgerichtsgesetzes, der Verwaltungsgerichtsordnung, der Finanzgerichtsordnung und des Gerichtskostengesetzes v. (BGBl I S. 2222) ; Art. 13 Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 655/2014 sowie zur Änderung sonstiger zivilprozessualer, grundbuchrechtlicher und vermögensrechtlicher Vorschriften und zur Änderung der Justizbeitreibungsordnung (EuKoPfVODG) v. (BGBl I S. 2591) ; Art. 6 Abs. 24 Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung v. (BGBl I S. 872) ; Art. 5 Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) 2015/848 über Insolvenzverfahren v. (BGBl I S. 1476) ; Art. 4 Gesetz zur Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern v. (BGBl I S. 2424) ; Art. 2 Abs. 8 Gesetz zur Einführung eines Wettbewerbsregisters und zur Änderung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen v. (BGBl I S. 2739) ; diese Änderung tritt erst an dem Tag in Kraft, an dem die Rechtsverordnung nach § 10 Gesetz zur Einrichtung und zum Betrieb eines Registers zum Schutz des Wettbewerbs um öffentliche Aufträge und Konzessionen (Wettbewerbsregistergesetz – WRegG) v. 18. 7. 2017 (a. a. O.) in Kraft tritt und ist in einer Fußnote entsprechend gekennzeichnet; Art. 5 Gesetz zur Einführung einer zivilprozessualen Musterfeststellungsklage v. (BGBl I S. 1151) ; Art. 8 Gesetz zum Internationalen Güterrecht und zur Änderung von Vorschriften des Internationalen Privatrechts v. (BGBl I S. 2573) ; Art. 6 Gesetz zur Stärkung der Rechte von Betroffenen bei Fixierungen im Rahmen von Freiheitsentziehungen v. (BGBl I S. 840) ; Art. 10b Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung [1] v. (BGBl I S. 1202).

Fundstelle(n):
DAAAD-18187

1Amtl. Anm.: Dieses Gesetz dient der Durchführung der Delegierten Verordnung (EU) 2016/161 der Kommission vom 2. Oktober 2015 zur Ergänzung der Richtlinie 2001/83/EG des Europäischen Parlaments und des Rates durch die Festlegung genauer Bestimmungen über die Sicherheitsmerkmale auf der Verpackung von Humanarzneimitteln (ABl L 32 vom 9.2.2016, S. 1).

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren